Verstrickt mit Diktatoren? Deutsche Konzerne in Brasilien 1964 bis 1985. Am Beispiel VW do Brasil

In Kooperation mit dem Ibero-Amerikanischen Institut PK Vorwürfe gegen deutsche Unternehmen wegen Zusammenarbeit mit früheren Diktaturen sind nicht neu. Neu ist, dass das, was seither eher vom Hören-Sagen bekannt war, jetzt durch Wahrheitskommissionen und Öffnung der Archive belegt wird. So im Falle Brasiliens. VW do Brasil galt lange als Musterbetrieb. Der jüngst ausgestrahlte ARD-Dokumentarfilm „Komplizen? [...]

By | 2017-11-14T12:04:48+00:00 Januar 9th, 2018|0 Kommentare

Unauflösbarer Dissens? Rückblick auf eine nachdenk-würdige Veranstaltung zu Venezuela

illustres_podium Am 2.11.2017 im LAF Berlin: "Wie Venezuela verstehen?" Als hätten wir nicht über dasselbe Land gesprochen. Auf dem Podium saßen- neben dem Kuba-Kenner und Zukunftsforscher Dr. Edgar Göll -  die drei Lateinamerika-Experten Prof. Dr. Nikolas Werz, Prof. Dr. Günther Maihold, Prof. Dr. Klaus Bodemer, die die externen Faktoren der gegenwärtigen Krise in [...]

By | 2017-11-21T22:53:51+00:00 November 5th, 2017|Aktuelles, Allgemein, VA bezogener Beitrag|0 Kommentare

Entwicklungserfahrungen Ostasiens und Lateinamerikas

Könnte Lateinamerika etwas von Ostasien lernen? Dieser Frage gehen  Dr. Werner Kamppeter und Prof. Dr. Klaus Bodemer nach Warum konnten sich Japan seit 1870, die Tiger-Staaten seit 1970 und China seit 1980 wirtschaftlich so rasant entwickeln? Warum konnte Lateinamerika trotz besserer Ausgangsbedingungen nicht mithalten? Was hat Ostasien anders gemacht? Was hätte Lateinamerika anders machen müssen? [...]

By | 2017-06-12T13:39:48+00:00 Juni 29th, 2017|0 Kommentare