Venezuela auf der Flucht – Ursachen und Folgen. Beitrag von Dominik Götz

Mit diesem Abend konnten wir an unsere Veranstaltung "Wie Venezuela verstehen?" vom 2. November 2017 anknüpfen. Den Beitrag dazu lesen Sie hier. Venezuela. Das Land im Nordosten des südamerikanischen Kontinents befindet sich seit einigen Jahren in einer tiefgreifenden wirtschaftlichen, politischen und sozialen Krise. Diese führt zu einer Massenauswanderung von Millionen von Menschen. Die Ursachen und [...]

By | 2019-02-13T11:11:40+00:00 Januar 21st, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Die GEB lebt!

Fragen und Gedankensplitter zur Diskussion im LAF Berlin am 6.12.2018 „Die 68er und Lateinamerika. Nachdenken über uns und "die" Lateinamerika-Solidarität. Eine Bilanz.“ Von Claudia Méndez (Praktikantin des LAF). Apoyo: Werner Würtele Der Abend stand unter dem Zeichen der Wieder-Begegnung und Reflexion. Nach zehn Jahren erstmals wieder trafen sich auf Einladung des LAF Berlin Sozialwissenschaftler*innen, die [...]

By | 2018-12-11T18:48:35+00:00 Dezember 10th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin Herrn Michael Müller

  Entwurf Deutsch- Spanisch - Portugiesisch An den Regierenden Bürgermeister Herrn Michael Müller Jüdenstraße 1 10178 Berlin   Berlin, den 1.11.201 Betr.: Klimaschutzpolitik in Berlin - Internationales Engagement. Mitgliedschaft im Klima-Bündnis. Bezug: Entwicklungspolitische Leitlinien des Landes Berlin (5.4.2012, S. 9) Sehr geehrter Herr Regierender Bürgermeister Müller, sehr geehrte Damen und Herren des Berliner Senats, in Sorge [...]

By | 2018-12-02T16:49:43+00:00 November 7th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Amazonien zerstört, Klimawandel verschärft – was tun die Kommunen? Bericht zur Veranstaltung von Peter Schrage Aden

Großes Interesse  60 % aller Arten sind in den letzten 48 Jahren verschwunden, titelt die TAZ am 2.11.2018. Besonders dramatisch sei der Rückgang in den Regenwaldregionen. 2017 war das Jahr mit dem zweithöchsten Verlust an tropischen Regenwäldern. Besonders stark hat die Entwaldung in Brasilien zugenommen, Situation, die sich unter dem neuen Präsidenten noch [...]

By | 2018-12-04T17:53:32+00:00 November 5th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Veranstaltungshinweise Dezember 2018

Liebe Lateinamerika-Interessierte, auch im Dezember 2018 bietet Berlin wieder eine große Zahl an besuchenswerten Veranstaltungen mit Lateinamerika-Bezug, so z. B.  zu Peru, Brasilien, Mexiko, Nicaragua, Kolumbien und zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2018: 12_VA Hinweise NovDez Wir wünschen hohen Erkenntnisgewinn! Nachträge: FILMVORFÜHRUNG: „BACH IN BRAZIL“ Deutschland Brasilien 2015, R: Ansgar Ahlers, 92 Min. Sprache: Deutsch/ [...]

By | 2019-01-20T23:08:57+00:00 November 4th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Keine Zeit für Depression – Schlaglichter auf die LAF-Veranstaltung „Movilizaciones feministas en la Argentina, Brasil, Chile y Colombia“, am 18. Oktober 2018

v.li. Kristina, Alicia, Manuela, Edna, Didice Die politische Landschaft Lateinamerikas wird heute mit Ausnahme Mexikos von einem deutlichen „Rechtsruck“ geprägt. Gleichzeitig aber ist auch ein bemerkenswertes Erstarken feministischer Bewegungen zu verzeichnen, so in Argentinien, Chile, Brasilien und Kolumbien, Länder, die an dem Abend im Fokus standen. Die Moderation der Veranstaltung hatte die brailianische [...]

By | 2018-10-26T15:42:38+00:00 Oktober 24th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

China und Lateinamerika: vielschichtige Beziehungen in Expansion

Schlaglichter von Luisa Wiebrecht und Werner Würtele auf Podiumsveranstaltung des LAF Berlin e.V.  am 4.10.2018 mit Diego Steinhöfel, Claudia Detsch und Dr. Werner Kamppeter. Moderation Prof. Dr. Klaus Bodemer. Welche Interessen verfolgt China in Lateinamerika? Was macht umgekehrt China so interessant für lateinamerikanische Regierungen unabhängig von deren politischen Couleur? Unterscheiden sich chinesische Konzerne in Lateinamerika [...]

By | 2018-10-16T13:03:14+00:00 Oktober 13th, 2018|Allgemein|0 Kommentare