Über Werner Würtele

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Werner Würtele, 107 Blog Beiträge geschrieben.

September 2020

August 2020

Vorläufige Hölle – Brasilien unter J. Messias Bolsonaro. Von Anselm Weidner und Lutz Taufer

Von |2020-08-27T16:34:29+02:00August 27th, 2020|Allgemein|

Vorläufige Hölle - Brasilien unter J. Messias Bolsonaro Von Anselm Weidner und Lutz Taufer WDR 5, DOK5 - Das Feature, Sonntag, 30.8, 11.04-12.00 Uhr, 23.04-24.00 Uhr Regie: Thomas Wolfertz Produktion: WDR/Deutschlandfunk/ORF 2020 „Ordnung, Wirtschaftswachstum und Moral“ – so lauteten die Wahlversprechen des „lateinamerikanischen Donald Trump“. Seit seinem Amtsantritt haben sich soziale und ökologische Konflikte [...]

Militärs wieder auf dem Vormarsch in Lateinamerika

Von |2020-09-02T20:31:02+02:00August 22nd, 2020|Allgemein|

Golpes Militares 1964-1976. Parque de la Memoria, Buenos Aires Rückblick auf  „Militarisierung in Lateinamerika“ am 25.6.2020 - eine Online-Kooperationsveranstaltung der Informationsstelle Lateinamerika ILA Bonn und Lateinamerika-Forum Berlin e.V. Schlaglichter von Werner Würtele zu den Beiträgen der Referent*innen: Gaby Küppers: „Gender und Militär“ bislang kaum beachtet Gaby Küppers berichtet einführend vom Vormarsch der [...]

Juli 2020

Kontinent in permanentem Umbruch – Berichte aus Lateinamerika von Peter B. Schumann. SWR2 Feature

Von |2020-08-03T15:41:07+02:00Juli 12th, 2020|Allgemein|

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, Diese Woche lief im SWR mein Feature LATEINAMERIKA - KONTINENT IM PERMANENTEN UMBRUCH. Die Redaktion des SWR hatte mich gebeten, doch mal ein Resumée meiner Reisen durch Lateinamerika zu gestalten. Eigentlich ein unmögliches Unterfangen, ein halbes Jahrhundert in einer Stunde unterzubringen. Ich habe mich also beschränken [...]

Kuba: Pessimistische Aussichten. Veranstaltungsrückblick von Achim Wachendorfer

Von |2020-09-23T13:16:10+02:00Juli 3rd, 2020|Allgemein|

Rückblick auf die Online-Veranstaltung des LAF Berlin am 2. Juli 2020: „Kuba heute: schwierige Gegenwart, ungewisse Zukunft“ -  Dr. Juliana Ströbele-Gregor im Gespräch mit Prof. Dr. Bert Hoffmann und Erich Süßdorf Weiterhin stoßen hierzulande die Entwicklungen in Kuba auf großes Interesse, wie auch die Zahl von über 50 Teilnehmer*innen an der virtuellen Veranstaltung zeigte. [...]

Nachruf auf Jether Ramalho

Von |2020-07-19T13:01:18+02:00Juli 1st, 2020|Brasilien|

Am 29.06.2020 um 14:49 schrieb Luiz Ramalho: Jether Ramalho NACHRUF auf JETHER RAMALHO Liebe Freundinnen, liebe Freunde, Ich bin traurig Euch mitzuteilen, dass Jether Pereira Ramalho, mein Vater, gestern, am 28. Juni 2020, 97jährig verstorben ist. Viele von Euch/Ihnen kannten ihn persönlich, viele wussten von ihm und seinem Wirken. Er war ein [...]

Juni 2020

Los medios sociales – gran desafío para los medios clásicos. Contribución Louise Baumann

Von |2020-08-05T23:23:47+02:00Juni 25th, 2020|Allgemein|

Los medios sociales – gran desafío para los medios clásicos Los medios sociales ofrecen a todos la oportunidad de participar en la vida cívica, tanto a los “bárbaros” como a los defensores de la democracia[1] También en América Latina, se toman los medios de comunicación de masas como “cuarto poder” para indicar su importante [...]

Beiträge der Referentinnen zur ersten LAF-Online-Veranstaltung am 28.5.2020: “Lateinamerika: Was bewegt junge Menschen in Zeiten von Corona? Wie trifft sie die Pandemie?”

Von |2020-07-19T13:24:18+02:00Juni 25th, 2020|Aktuelles, Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Beiträge der Referentinnen zur ersten LAF-Online-Veranstaltung am 28.5.2020: Paola Petruccelli, Geographin, Aus peruanischer Sicht Peru gilt heutzutage als zweites lateinamerikanischen Land mit den meisten Fällen. 41% der Peruaner*innen haben den Job verloren und beziehen kein Einkommen mehr, vor allem informelle Arbeiter*innen und Arbeiter*innen von kleinen Unternehmen sind betroffen. Viele davon haben vor der Pandemie [...]

April 2020

Beiträge zu den Ländern in Corona-Zeiten

Von |2020-07-12T19:04:38+02:00April 29th, 2020|Allgemein|

Adveniat, Chile in der Corona-Krise- „Wenn uns das Virus nicht tötet, tötet uns der Hunger". Text: Sophia Boddenberg, Santiago de Chile Nueva Sociedad, Nº 287 — Mayo - Junio 2020, América Latina en el mundo del coronavirus Brasil: Já colhe assinaturas para o Fora Bolsonaro TSP v. 5.6.2020, Rassismus,  Faschismus, Militarismus - ein Blick [...]

März 2020