Februar 2021

Diversität ist unsere Stärke: feministische Kämpfe in Bolivien, Ecuador und Mexiko

Von |2021-02-02T13:29:58+01:00Februar 1st, 2021|Allgemein, Bolivien, Ecuador, Feminismus, Mexiko, VA bezogener Beitrag|

Am 21.01.2021 fand die zweite Veranstaltung der Vortragsreihe Frauen*bewegung und feministische Kämpfe in Lateinamerika statt. Organisiert vom Lateinamerikaforum in Berlin trafen sich Lourdes Montero, Soziologin aus Bolivien; Jaqueline Gallegos, Aktivistin aus Ecuador und Sara Lovera López, Journalistin aus Mexiko in einem digitalen Rahmen zum kollektiven Austausch über verschiedene Frauen*bewegungen und feministische Kämpfe. Drei inspirierende [...]

Kommentare deaktiviert für Diversität ist unsere Stärke: feministische Kämpfe in Bolivien, Ecuador und Mexiko

Nuestra fuerza es la diversidad: Luchas feministas en Bolivia, Ecuador y México

Von |2021-02-02T11:42:09+01:00Februar 1st, 2021|Allgemein, Bolivien, Ecuador, Feminismus, Mexiko, VA bezogener Beitrag|

En el segundo evento del ciclo „Movimiento de Mujeres - Luchas Feministas en América Latina“ tuvimos el honor de conversar con tres grandes mujeres: Lourdes Montero, socióloga de Bolivia, Jaqueline Gallegos, activista de Ecuador y Sara Lovera López, periodista de México. Compañeras de diferentes países, con diferentes realidades, unidas en este encuentro por la [...]

Kommentare deaktiviert für Nuestra fuerza es la diversidad: Luchas feministas en Bolivia, Ecuador y México

Oktober 2020

¿Estrés hídrico en un Chile exuberante en agua? Una Reseña de Nora Kelschebach y Werner Würtele

Von |2020-11-08T17:25:08+01:00Oktober 21st, 2020|Allgemein, Argentinien, Bolivien, Chile, Umwelt|

¿Estrés hídrico en un Chile exuberante en agua? De Nora Kelschebach y Werner Würtele Reseña y comentarios sobre „Estrés hídrico en Chile", 21.09.2020, conferencia en cooperación entre la Asociación de Apoyo al Instituto Ibero-Americano (IAI), la Fundación Heinrich Böll (HBS), el Lateinamerika-Forum Berlin e.V. (LAF) y el Instituto Ibero-Americano (lugar del evento). La invitación [...]

Dezember 2019

Bolivien: zwischen Gewalt und Dialog

Von |2020-11-08T17:40:30+01:00Dezember 4th, 2019|Aktuelles, Allgemein, Bolivien, VA bezogener Beitrag|

Bolivien: zwischen Gewalt und Dialog Die Diskussion um die jüngsten politischen Geschehnisse im lateinamerikanischen Andenstaat Bolivien erhitzt allerorts die Gemüter. Die Frage, ob es sich um einen Putsch oder einen legitimen Machtwechsel nach Wahlbetrug handelt, steht hierbei im Mittelpunkt. Nachdem sich die Diskussionsrunde im ersten Teil des Abends  am 21. November den Protesten in [...]

November 2019

Rechts oder Links? Eine Wahlanalyse zu Bolivien, Argentinien und Uruguay. FES 28.10.2019

Von |2020-11-08T17:43:04+01:00November 1st, 2019|Allgemein, Argentinien, Bolivien|

Mit Dr. Claudia Zilla, Stiftung Wissenschaft und Politik, zu Argentinien Daniel Agramont, Universität Frankfurt, zu Bolivien Dr. Juliana Ströbele-Gregor, LAF, zu Bolivien Sebastian Sperling, FES ,zu Uruguay (per Live-Video) Prof. Dr. Klaus Bodemer, ehem. GIGA Hamburg, zum Kontext Moderation: Dr. Achim Wachendorfer, ehem. FES Eine Gemeinschaftsveranstaltung der FES mit dem LAF Berlin Die Wahlen [...]