November 2020

Nach den US-Wahlen: Was kommt auf Lateinamerika zu? Ein Rückblick von Hannah Freist

Von |2020-11-12T18:49:04+01:00November 8th, 2020|Allgemein, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, USA - Lateinamerika, VA bezogener Beitrag|

Zum „Ausgang der US-Wahlen aus lateinamerikanischer Perspektive – zwischen Jubelschreien, Indifferenz und Zähneknirschen“, LAF Online-Veranstaltung am 5.11.2020 Die Wahlen in den USA sind nach turbulenten Tagen zu einem Ergebnis gekommen: Der Demokrat Joe Biden wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten Amerikas. Während dieser zu Einigkeit aufruft, hetzt Donald Trump seine Anhängerschaft weiterhin mit Falschinformationen [...]

September 2020

Brasilien: Bundesregierung zu Kleinen Anfragen der Bündnis90/Die Grünen und der Linksfraktion

Von |2020-11-08T15:55:51+01:00September 13th, 2020|Allgemein, Brasilien|

Antwort der Bundesregierung zur Kleinen Anfrage der Bündnis 90/Die Grünen zur "Politische Lage in Brasilien und Auswirkungen auf strategische Partnerschaft" (Bundestagsdrucksache 19/20873 vom 07. Juli 2020. Es antwortete das BMZ: Antwort auf Kleine Anfrage BT-Drs. Nr. 19-20873 Fraktion Bündnis 90-Die Grünen Und noch eine Kleine Anfrage: "Bundesregierung ignoriert Menschenrechtsverletzungen in Brasilien. Linksfraktion stellt "Kleine [...]

Rauch über Amazonien

Von |2020-11-08T19:45:11+01:00September 8th, 2020|Allgemein, Amazonien, Brasilien|

Rauch über Amazonien von Werner Würtele Dichter dicker Rauch hängt über Porto Velho („Alter Hafen“) als ich um Mitternacht am 13. August in der Hauptstadt des jungen brasilianischen Bundesstaates Rondonia, eintreffe. Hohe Temperaturen hatte ich erwartet, nicht aber diesen Augen und Rachen reizenden Rauch. Bei meinen Gesprächen mit Botschafts- und NGO-VertreterInnen in Brasilia nur [...]

August 2020

Vorläufige Hölle – Brasilien unter J. Messias Bolsonaro. Von Anselm Weidner und Lutz Taufer

Von |2020-11-08T17:27:03+01:00August 27th, 2020|Allgemein, Brasilien, Nicht auf VA bezogener Beitrag|

Vorläufige Hölle - Brasilien unter J. Messias Bolsonaro Von Anselm Weidner und Lutz Taufer WDR 5, DOK5 - Das Feature, Sonntag, 30.8, 11.04-12.00 Uhr, 23.04-24.00 Uhr Regie: Thomas Wolfertz Produktion: WDR/Deutschlandfunk/ORF 2020 „Ordnung, Wirtschaftswachstum und Moral“ – so lauteten die Wahlversprechen des „lateinamerikanischen Donald Trump“. Seit seinem Amtsantritt haben sich soziale und ökologische Konflikte [...]

Juli 2020

Nachruf auf Jether Ramalho

Von |2020-07-19T13:01:18+02:00Juli 1st, 2020|Brasilien|

Am 29.06.2020 um 14:49 schrieb Luiz Ramalho: Jether Ramalho NACHRUF auf JETHER RAMALHO Liebe Freundinnen, liebe Freunde, Ich bin traurig Euch mitzuteilen, dass Jether Pereira Ramalho, mein Vater, gestern, am 28. Juni 2020, 97jährig verstorben ist. Viele von Euch/Ihnen kannten ihn persönlich, viele wussten von ihm und seinem Wirken. Er war ein [...]

März 2020

Ex-Präsident Lula in Berlin – ein Feiertag der Demokratie

Von |2020-03-13T09:45:38+01:00März 7th, 2020|Aktuelles, Allgemein, Brasilien|

LULA am 10. März 2020 IN BERLIN: "Verteidigen wir die Demokratie in Brasilien" Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 19 - 21 Uhr Lesen Sie hier die Einführungsrede von Didice Godinho Delgado, Koordinatorin des Events und Mitglied des LAF-Präsidiums Saudacao de abertura_DidiceRede Veranstalter*innen waren: FES - Friedrich Ebert Stiftung IG Metall LAF - Lateinamerika-Forum Berlin [...]

Januar 2020

Widersprüche im System Bolsonaro

Von |2020-01-20T18:01:29+01:00Januar 19th, 2020|Allgemein, Brasilien, VA bezogener Beitrag|

Schlaglichter auf die LAF-Veranstaltung am 16.1.2020 Grosses Interesse an Bolsonaro Kein anderes Land des globalen Südens hatte 2019 in den internationalen Medien so viel Aufmerksamkeit hervorgerufen wie Brasilien. Nie gab es in Berlin so viele Veranstaltungen zu einem Land wie 2019 zu Brasilien. Entsprechend hatten wir Sorge, ob denn zu „Ein Jahr Bolsonaro“ [...]

November 2019

Was tun in Amazonien? Retten Entwicklungsprojekte den Regenwald und seine BewohnerInnen?

Von |2020-11-08T17:41:51+01:00November 17th, 2019|Allgemein, Amazonien, Brasilien|

Was tun in Amazonien? Retten Entwicklungsprojekte den Regenwald und seine BewohnerInnen? Ganztägige Veranstaltung zu Amazonien im Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf am 7.11.2019 - ein Rückblick Als wir am Abend auf den Tag zurückblickten, waren wir erleichtert. Es waren mehr gekommen als befürchtet, waren wir doch nicht die einzigen, die in den letzten Tagen und Wochen Veranstaltungen [...]

Oktober 2019

Entwicklung und Bewahrung Amazoniens in Zeiten des Klimawandels. 20 Jahre CES Rioterra

Von |2020-11-08T19:15:31+01:00Oktober 6th, 2019|Amazonien, Brasilien|

In kaum einem anderen Gebiet war die Vernichtung des Urwalds so schnell und so massiv in den letzten Jahrzehnten wie in Rondônia, im Westen Brasiliens gelegen. Gelockt durch die Militärregierung kamen in den 70er und 80er Jahren des 20. Jh. zur "Integration" des Landes Hunderttausende SiedlerInnen aus dem Süden (vor allem Paraná)  und dem [...]