Februar 2021

Diversität ist unsere Stärke: feministische Kämpfe in Bolivien, Ecuador und Mexiko

Von |2021-02-02T13:29:58+01:00Februar 1st, 2021|Allgemein, Bolivien, Ecuador, Feminismus, Mexiko, VA bezogener Beitrag|

Am 21.01.2021 fand die zweite Veranstaltung der Vortragsreihe Frauen*bewegung und feministische Kämpfe in Lateinamerika statt. Organisiert vom Lateinamerikaforum in Berlin trafen sich Lourdes Montero, Soziologin aus Bolivien; Jaqueline Gallegos, Aktivistin aus Ecuador und Sara Lovera López, Journalistin aus Mexiko in einem digitalen Rahmen zum kollektiven Austausch über verschiedene Frauen*bewegungen und feministische Kämpfe. Drei inspirierende [...]

Kommentare deaktiviert für Diversität ist unsere Stärke: feministische Kämpfe in Bolivien, Ecuador und Mexiko

Nuestra fuerza es la diversidad: Luchas feministas en Bolivia, Ecuador y México

Von |2021-02-02T11:42:09+01:00Februar 1st, 2021|Allgemein, Bolivien, Ecuador, Feminismus, Mexiko, VA bezogener Beitrag|

En el segundo evento del ciclo „Movimiento de Mujeres - Luchas Feministas en América Latina“ tuvimos el honor de conversar con tres grandes mujeres: Lourdes Montero, socióloga de Bolivia, Jaqueline Gallegos, activista de Ecuador y Sara Lovera López, periodista de México. Compañeras de diferentes países, con diferentes realidades, unidas en este encuentro por la [...]

Kommentare deaktiviert für Nuestra fuerza es la diversidad: Luchas feministas en Bolivia, Ecuador y México

November 2020

Grenzüberschreitende Solidarität – drei Frauen, drei Länder, ein Kampf

Von |2021-01-27T10:52:33+01:00November 30th, 2020|Allgemein, Argentinien, Brasilien, Chile, VA bezogener Beitrag|

Drei Frauen, drei Länder, ein Kampf. Die Performance „El violador eres tú“ aus Chile, der Protestmarsch der Landarbeiter*innen aus Brasilien und die Hashtags „Niunamenos“ aus Argentinien – drei eindrucksvolle Beispiele für feministische Kämpfe und Frauenbewegungen aus Lateinamerika. So unterschiedliche die drei Länder Argentinien, Brasilien und Chile sind, so unterschiedlich sind auch ihre Geschichten und [...]

Solidaridad transfronteriza – tres mujeres, tres países, una lucha

Von |2021-02-17T17:43:42+01:00November 30th, 2020|Allgemein, Argentinien, Brasilien, Chile, VA bezogener Beitrag|

Tres mujeres, tres países, una lucha. La performance "El violador eres tú" de Chile, las marchas de protesta de las campesinas de Brasil y los hashtags "Niunamenos" de Argentina - tres ejemplos impresionantes de las luchas feministas y los movimientos de mujeres de América Latina. Tan diferentes como son los tres países -Argentina, Brasil [...]

Nach den US-Wahlen: Was kommt auf Lateinamerika zu? Ein Rückblick von Hannah Freist

Von |2020-11-12T18:49:04+01:00November 8th, 2020|Allgemein, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, USA - Lateinamerika, VA bezogener Beitrag|

Zum „Ausgang der US-Wahlen aus lateinamerikanischer Perspektive – zwischen Jubelschreien, Indifferenz und Zähneknirschen“, LAF Online-Veranstaltung am 5.11.2020 Die Wahlen in den USA sind nach turbulenten Tagen zu einem Ergebnis gekommen: Der Demokrat Joe Biden wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten Amerikas. Während dieser zu Einigkeit aufruft, hetzt Donald Trump seine Anhängerschaft weiterhin mit Falschinformationen [...]

Oktober 2020

Wassernotstand im wasserreichen Chile?

Von |2020-10-12T15:18:37+02:00Oktober 1st, 2020|Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Wassernotstand im wasserreichen Chile? Rückblick von Nora Kelschebach und Werner Würtele auf die Kooperationsveranstaltung des Förderkreises des Ibero-Amerikanischen Instituts, der Heinrich-Böll-Stiftung (HBS), dem Lateinamerika-Forum Berlin e.V. (LAF) und dem Gastgeber Ibero-Amerikanisches Institut (IAI) zum “Wasserstress in Chile”, im Ibero-Amerikanischen Institut am 21.09.2020. v. re. Ingo Gentes, Werner Würtele, Fernando Ruiz Peyré und Ingrid [...]

August 2020

Chinas wachsender Einfluss – ein paar Merksätze aus der LAF-Online-Veranstaltung

Von |2020-10-04T13:02:44+02:00August 28th, 2020|Allgemein, China, VA bezogener Beitrag|

Merksätze aus der LAF Online-Veranstaltung am 27.8.2020 zu „Chinas wachsendem Einfluss in Lateinamerika“. Mit Prof. Dr. Klaus Bodemer (LAF Berlin) und Prof. Dr. Stefan Schmalz (LAI FU Berlin). Moderation: Dr. Werner Kamppeter Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und kann auf You Tube angesehen werden. „Für unsere Geschichtsschreibung stand und steht Europa im Mittelpunkt. Bis in [...]

Juni 2020

Beiträge der Referentinnen zur ersten LAF-Online-Veranstaltung am 28.5.2020: “Lateinamerika: Was bewegt junge Menschen in Zeiten von Corona? Wie trifft sie die Pandemie?”

Von |2020-07-19T13:24:18+02:00Juni 25th, 2020|Aktuelles, Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Beiträge der Referentinnen zur ersten LAF-Online-Veranstaltung am 28.5.2020: Paola Petruccelli, Geographin, Aus peruanischer Sicht Peru gilt heutzutage als zweites lateinamerikanischen Land mit den meisten Fällen. 41% der Peruaner*innen haben den Job verloren und beziehen kein Einkommen mehr, vor allem informelle Arbeiter*innen und Arbeiter*innen von kleinen Unternehmen sind betroffen. Viele davon haben vor der Pandemie [...]

März 2020

Februar 2020

Haiti: Genug der Charity!

Von |2020-11-08T17:20:58+01:00Februar 28th, 2020|Allgemein, Karibik, VA bezogener Beitrag|

Bericht von Denise Klüber (Praktikantin des LAF Berlin) v.li: Wilfrid Edouard, Kirsten Bredenbeck, Achim Wachendorfer und Kurt Habermeier Das katastrophale Erdbeben im Jahre 2010 ließ die bereits seit langem existierenden institutionellen Schwächen des haitianischen Staatsapparates noch deutlicher sichtbar werden. Wie im Falle anderer lateinamerikanischer Länder trugen in den 70/80er Jahren die von [...]