Dezember 2019

1000 Tage Trump und Lateinamerika

Von |2019-11-21T09:40:46+01:00Dezember 5th, 2019|

Donald Trumps Wahlsieg 2016 scheuchte die lateinamerikanischen Eliten ganz schön auf. Alle rechneten fest mit Hillary Clinton und verbesserten Absatzchancen in den USA. Und dann ein Protektionist im Weißen Haus, der Lateinamerika nur punktuell Beachtung schenkte. Nach 1000 Tagen ziehen wir Bilanz der Trumpschen Politik gegenüber Lateinamerika: Welche Länder der Region interessieren Trump und aus [...]

November 2019

Entre el Atlántico y el Pacífico Negro. Afrodescendencia y regímenes de desigualdad en Sudamérica

Von |2019-11-19T18:00:47+01:00November 27th, 2019|

Presentación del libro de Manuel Góngora Mera, Rocío Vera Santos y Sérgio Costa En Sudamérica, la desigualdad social tiene un color de piel. Y esto ocurre a pesar de que la discriminación por distinciones étnicas, raciales, de color, linaje u origen nacional está proscrita en todas las constituciones nacionales y en tratados internacionales ratificados por [...]

März 2019

Yanda vom Volk der Sapara: „Wir brauchen internationale Aufmerksamkeit und Unterstützung!“

Von |2019-05-03T16:04:09+02:00März 13th, 2019|Allgemein|

"Wir brauchen internationale Aufmerksamkeit und Unterstützung!“ (Yanda) Yanda mit Juliana Ströbele-Gregor 90 Teilnehmende bei einer LAF-Veranstaltung – so viele hatte es noch nie gegeben. Woran das gelegen haben mag? Sicher an der Neugier, was die drei Referenten aus Ecuador, Peru und Bolivien zu Formen des Widerstands und der Selbstbehauptung indigener Völker in Zeiten [...]

Luchas indígenas en tiempos del neoextractivismo

Von |2019-04-09T09:44:11+02:00März 7th, 2019|

Debate con Yanda Lenin Montahuano, Puyo/Ecuador; Marco Bazán, Coordinador Programa Andino - terre des hommes, Lima/Peru y Mario Rodgriguez, Wayna Tambo, El Alto/BoliviaInvitación al debate. Conferencia del Lateinamerika-Forum Berlin e.V./Foro de las Américas en cooperación con el Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) Potsdam, Forschungs und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL) y la  Infostelle Peru e.V./Kampagne [...]

Juli 2017

Spieglein, Spieglein an der Wand …

Von |2017-07-30T10:55:47+02:00Juli 20th, 2017|

…welcher Tourismus ist der beste für das Land? 2017 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung erklärt. Heute stehen wieder viele Länder Lateinamerikas mit leeren Staatskassen da. Was liegt näher, als verstärkt auf den angeblichen Alleskönner Tourismus  zu setzen: der die Wirtschaft nachhaltig ankurbelt und Devisen bringt, Arbeitsplätze schafft [...]

Februar 2017

Südamerika und Ecuador. Ein Gastbeitrag von Günter Holter

Von |2017-10-11T20:22:34+02:00Februar 1st, 2017|Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Südamerika ist ein fantastischer Kontinent. Dieser Kontinent ist der einzige, der alle Naturphänomene unserer Erde beherbergt. Dort gibt es den größten Dschungel der Erde, den längsten und wasserreichsten Fluß der Welt, die Atacama-Wüste ist die trockenste unseres Planeten, in Patagonien findet man das nach der Antarktis und nach Grönland drittgrößte Gletscherfeld der Erde, die Anden [...]