November 2020

SERIE DE DEBATES: MOVIMIENTO DE MUJERES – LUCHAS FEMINISTAS EN AMÉRICA LATINA

Von |2020-11-03T15:30:11+01:00November 19th, 2020|

Invitación al primer debate Si bien el movimiento de mujeres y las corrientes feministas hayan estado activos en América Latina por mucho tiempo, han ganado más relevancia política y visibilidad recientemente. Muchas iniciativas en diferentes países del continente han movilizado a millares de mujeres en las calles, con repercusiones mucho más allá de las [...]

Movimiento de Mujeres y Luchas Feministas en Argentina, Brasil y Chile. LAF online en español

Von |2020-11-11T13:39:50+01:00November 19th, 2020|

Comenzamos nuestra serie de debates Movimiento de mujeres - Luchas feministas en América Latina el 19/11/2020 con una mirada hacia las diferentes facetas de los movimientos feministas en Argentina, Brasil y Chile. Cada país tiene su propia historia de los movimientos feministas, sin embargo lxs actores políticos comparten objetivos y visiones comunes. Están unidxs [...]

März 2020

“Ausencias – Ohne mein Kind” – Ein neuer Doku-Film von Alicia Elero, OmdU

Von |2020-03-05T10:12:39+01:00März 5th, 2020|

Film (OmdU) und Gespräch (auf spanisch) mit Alicia Elero, Petra Schlagenhauf und Becky Jaraiz “Ausencias – Ohne mein Kind” - Neuer Dokumentar-Film der argentinischen Filmemacherin Alicia Elero (2019, 70 Min., span/dt, Kamera: Erik Kemnitz) Wenn binationale Paare sich im Konflikt trennen, gehört eine Vereinbarung über die künftige Sorge für die Kinder oft zu [...]

Dezember 2019

1000 Tage Trump und Lateinamerika

Von |2019-11-21T09:40:46+01:00Dezember 5th, 2019|

Donald Trumps Wahlsieg 2016 scheuchte die lateinamerikanischen Eliten ganz schön auf. Alle rechneten fest mit Hillary Clinton und verbesserten Absatzchancen in den USA. Und dann ein Protektionist im Weißen Haus, der Lateinamerika nur punktuell Beachtung schenkte. Nach 1000 Tagen ziehen wir Bilanz der Trumpschen Politik gegenüber Lateinamerika: Welche Länder der Region interessieren Trump und aus [...]

Oktober 2019

Bolivien: 10 Jahre plurinationaler Staat – Anspruch und Wirklichkeit

Von |2019-10-01T18:07:42+02:00Oktober 17th, 2019|

Bolivien hat sich vor zehn Jahren neu erfunden: 2009 stimmten 61 Prozent für eine neue Verfassung, mit der ein „plurinationaler Staat“ aus der Taufe gehoben werden sollte. Das Neue: die Verfassung knüpfte an Traditionen der Indigenen Völker an. Die seither vorherrschende neoliberale Wachstumsideologie sollte vom Prinzip des „Guten Lebens“ (buen vivir) abgelöst werden, die Natur [...]

Februar 2019

NICHT ALLEIN! Vereint gegen Gewalt an Frauen

Von |2019-03-11T12:22:16+01:00Februar 25th, 2019|Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Anmerkungen zur Veranstaltung "Violencia doméstica - Geschichten häuslicher Gewalt und Entwurzelung „Espejitos de Colores“[1] - am 7.2.2019 Selten fanden so viele Gäste den Weg in das LAF wie an diesem Abend. Fast 70, fast ausschließlich Frauen, waren der Einladung des LAF am 7. Februar 2019 zu dieser Kooperationsveranstaltung mit der Berliner Initiative gegen Gewalt an [...]

Violencia doméstica – Geschichten häuslicher Gewalt und Entwurzelung. DokuFilm von Alicia Elero und Gespräch mit Berliner Hilfseinrichtungen LARA und BIG

Von |2019-02-28T16:55:21+01:00Februar 7th, 2019|

LAF Berlin zeigt den Dokumentarfilm von Alicia Elero „Espejitos de Colores - Historias de violencia doméstica y desarraigo - Geschichten häuslicher Gewalt und Entwurzelung", 60 Min., Span. m. dt. UT. Anschliessend Gespräch mit der Regisseurin Alicia Elero, Friederike Strack, Koordinatorin der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen LARA e.V., Miriam Futterlieb und Salomé Calle Santos, [...]

Oktober 2018

Keine Zeit für Depression – Schlaglichter auf die LAF-Veranstaltung „Movilizaciones feministas en la Argentina, Brasil, Chile y Colombia”, am 18. Oktober 2018

Von |2019-04-09T09:59:11+02:00Oktober 24th, 2018|Allgemein|

v.li. Kristina, Alicia, Manuela, Edna, Didice Die politische Landschaft Lateinamerikas wird heute mit Ausnahme Mexikos von einem deutlichen „Rechtsruck“ geprägt. Gleichzeitig aber ist auch ein bemerkenswertes Erstarken feministischer Bewegungen zu verzeichnen, so in Argentinien, Chile, Brasilien und Kolumbien, Länder, die an dem Abend im Fokus standen. Die Moderation der Veranstaltung hatte die brailianische [...]

Movilizaciones feministas en América Latina. Con Alicia Elero, Kristina Hinz, Manuela Veloso y Edna Martinez. Moderación: Didice Godinho Delgado

Von |2018-10-17T22:23:32+02:00Oktober 18th, 2018|

Movimientos feministas en la Argentina, Brasil, Chile y Colombia Veranstaltung in spanischer Sprache En la década de los 90 unas activistas chilenas declaran: sin mujeres no hay democracia! Mujeres de las „Américas“ intensificaron su crítica al machismo y estructuras patriarcales con el objetivo de cambiar las relaciones de poder en lo privado, público y político [...]

September 2018

Aufbau von Gewerkschaftsmacht mit Genderparität. Beitrag von Didice Godinho Delgado, LAF 16.08.2018

Von |2019-04-09T10:05:28+02:00September 5th, 2018|Allgemein|

  "Frauen stellen zwar weltweit 40% der gewerkschaftlichen Mitgliedschaft, besetzen aber nur 15% aller Vorstandsposten. Diese Zahlen stammen vom Internationalen Gewerkschaftsbund. Aber es muss nicht so sein: ich möchte euch eine andere und erfolgreiche Geschichte vorstellen. Persönlich bin ich sehr stolz darauf, dass es sich bei dem Beispiel um den brasilianischen Gewerkschaftsdachverband CUT handelt ..." [...]