Mai 2021

Trotz alledem: Gewerkschaften und Soziale Bewegungen in Lateinamerika. Reihe mit 5 Veranstaltungen

Von |2021-05-07T10:34:14+02:00Mai 20th, 2021|, , |

Invitación y programa en castellano Convite e programa em português Gewerkschaften und Soziale Bewegungen in Lateinamerika. Einführung Die Veranstaltungsreihe beleuchtet Situation und Perspektiven zweier wichtiger sozialer und gesellschaftspolitischer Akteur:innen in Lateinamerika, die für eine sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung der Region kämpfen. Gewerkschaften und soziale Bewegungen sind in verschiedenen Bereichen und mit unterschiedlichen Zielsetzungen [...]

Januar 2021

Arbeit, Prekarisierung und Verschärfung sozialer Ungleichheiten

Von |2021-01-20T23:08:40+01:00Januar 26th, 2021|

Arbeit, Prekarisierung und Verschärfung sozialer Ungleichheiten 26. Januar 2021, 18.00-20.00 Uhr Seit 2016 werden soziale Rechte, die im Laufe der brasilianischen Demokratisierung ab 1988 erweitert wurden, konsequent abgebaut. Infolgedessen und auch im Zuge der ökonomischen Krise steigen informelle und prekäre Beschäftigung sowie Arbeitslosigkeit, Armut und Einkommenskonzentration massiv. Mit: Lena Lavinas (Ökonomin, UFRJ, Brasilien) Paulo Paim* (Parlamentarier, [...]

Oktober 2019

Bolivien: 10 Jahre plurinationaler Staat – Anspruch und Wirklichkeit

Von |2019-10-01T18:07:42+02:00Oktober 17th, 2019|

Bolivien hat sich vor zehn Jahren neu erfunden: 2009 stimmten 61 Prozent für eine neue Verfassung, mit der ein „plurinationaler Staat“ aus der Taufe gehoben werden sollte. Das Neue: die Verfassung knüpfte an Traditionen der Indigenen Völker an. Die seither vorherrschende neoliberale Wachstumsideologie sollte vom Prinzip des „Guten Lebens“ (buen vivir) abgelöst werden, die Natur [...]

März 2019

Brasilianische Gewerkschaften unter Beschuss!

Von |2019-05-10T21:20:39+02:00März 27th, 2019|

Brasilianische Gewerkschaften unter Beschuss! Informations- und Diskussionsabend mit Antonio Lisboa, Internationaler Sekretär des brasilianischen Gewerkschaftsdachverbandes CUT Brasil Mi, 27. März, 18 Uhr, ver.di-Medien-Galerie, Dudenstraße 10, Platz der Luftbrücke (U6) In Brasilien ist etwas Realität geworden, was viele Brasilianer*innen vor zwei Jahren wohl nicht für möglich gehalten haben. Ein Präsidentschaftskandidat ist legal aus der landesweiten Wahl [...]

September 2018

Erfolgsstory Uruguay

Von |2019-04-09T10:02:48+02:00September 30th, 2018|Allgemein|

Illustres Podium Bericht zu „Uruguay - klein, aber fein am Rio de la Plata. Eine Erfolgsstory mit ein paar Schönheitsfehlern“, Veranstaltung am 20.09.2018, im Lateinamerika-Forum Berlin Fußball, Tango und Mujica, das sind wohl die drei Kennzeichen, die die meisten Menschen zunächst mit Uruguay in Verbindung bringen, so der uruguayische Botschafter in Deutschland. Doch [...]

Aufbau von Gewerkschaftsmacht mit Genderparität. Beitrag von Didice Godinho Delgado, LAF 16.08.2018

Von |2019-04-09T10:05:28+02:00September 5th, 2018|Allgemein|

  "Frauen stellen zwar weltweit 40% der gewerkschaftlichen Mitgliedschaft, besetzen aber nur 15% aller Vorstandsposten. Diese Zahlen stammen vom Internationalen Gewerkschaftsbund. Aber es muss nicht so sein: ich möchte euch eine andere und erfolgreiche Geschichte vorstellen. Persönlich bin ich sehr stolz darauf, dass es sich bei dem Beispiel um den brasilianischen Gewerkschaftsdachverband CUT handelt ..." [...]

August 2018

Wo stehen Gewerkschaften in Lateinamerika heute?

Von |2018-09-05T10:51:38+02:00August 16th, 2018|

Einladung zu Vortrag und Diskussion mit Didice Godinho Delgado und Achim Wachendorfer Gewerkschaften haben in der lateinamerikanischen Geschichte in verschiedenen Ländern eine wichtige Rolle gespielt. Dabei nahmen sie unterschiedliche Funktionen wahr. So waren sie in manchen Ländern Vorkämpfer gegen Diktaturen und für demokratische und politische Rechte, in anderen haben sie mit wirtschaftsliberalen und autoritären Regimes [...]

Januar 2018

Angeklagt: Volkswagens dunkle Vergangenheit in Brasilien

Von |2018-01-26T19:09:26+01:00Januar 26th, 2018|Allgemein, VA bezogener Beitrag|

oder wie VW sich um eine Imageverbesserung müht Begrüßung durch Dr. Birle, IAI Eigentlich sieht der steile wirtschaftliche Aufstieg von VW do Brasil aus wie eine makellose Erfolgsgeschichte. Das Tochterunternehmen von Volkswagen entwickelte sich seit seiner Gründung in Brasilien in den 50er Jahren in kurzer Zeit zum größten Autoproduzent des Landes. Wäre da [...]