März 2019

Luchas indígenas en tiempos del neoextractivismo

Von |2019-04-09T09:44:11+02:00März 7th, 2019|

Debate con Yanda Lenin Montahuano, Puyo/Ecuador; Marco Bazán, Coordinador Programa Andino - terre des hommes, Lima/Peru y Mario Rodgriguez, Wayna Tambo, El Alto/BoliviaInvitación al debate. Conferencia del Lateinamerika-Forum Berlin e.V./Foro de las Américas en cooperación con el Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) Potsdam, Forschungs und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL) y la  Infostelle Peru e.V./Kampagne [...]

Februar 2018

Solidarische Ökonomie: Eine andere Wirtschaft ist möglich!

Von |2019-04-01T17:09:39+02:00Februar 11th, 2018|Allgemein, VA bezogener Beitrag|

Potenziale und Herausforderungen alternativer Wirtschaftsformen -  Solidarische Ökonomie als Gegenmacht zum Neoliberalismus? Beitrag zur Veranstaltung  im LAF am 1.2.2018 von li: Kurt Damm, Franco di Giangirolamo, Werner Würtele (Moderation) Die Solidarische Ökonomie (SÖ) beschreibt ein Konzept alternativen Wirtschaftens, welche nicht die Gewinnmaximierung im Sinne der klassischen Ökonomie, sondern den Menschen mit seinen Bedürfnissen [...]

Soziale Solidarische Ökonomie: was Europa und Lateinamerika voneinander lernen können

Von |2018-01-24T16:54:15+01:00Februar 1st, 2018|

Podium mit Kurt Damm (Bildungsreferent und Gutachter), Franco di Giangirolamo (italienischer Gewerkschafter), Robin Stock (Promotor für zukunftsfähiges Wirtschaften) und Manfred Schumacher (Fair-Band, Ndoro Trading) Die vorgesehene Referentin Prof. Dr. Clarita Müller-Plantenberg musste aus Gesundheitsgründen leider absagen. Wir wünschen Clarita rasche Genesung! Eigentlich sollte der Mensch im Mittelpunkt ökonomischen Handels stehen. Dass dieser Anspruch handlungsleitend für [...]