November 2020

Nach den US-Wahlen: Was kommt auf Lateinamerika zu? Ein Rückblick von Hannah Freist

Von |2020-11-12T18:49:04+01:00November 8th, 2020|Allgemein, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, USA - Lateinamerika, VA bezogener Beitrag|

Zum „Ausgang der US-Wahlen aus lateinamerikanischer Perspektive – zwischen Jubelschreien, Indifferenz und Zähneknirschen“, LAF Online-Veranstaltung am 5.11.2020 Die Wahlen in den USA sind nach turbulenten Tagen zu einem Ergebnis gekommen: Der Demokrat Joe Biden wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten Amerikas. Während dieser zu Einigkeit aufruft, hetzt Donald Trump seine Anhängerschaft weiterhin mit Falschinformationen [...]

Ausgang der US-Wahlen 2020 aus lateinamerikanischer Perspektive: zwischen Jubelschreien, Indifferenz und Zähneknirschen

Von |2020-11-09T13:17:54+01:00November 5th, 2020||

Mit Bernd Pickert (TAZ), Prof. Dr. Wolfgang Muno (Universität Rostock)  und ersten Reaktionen aus Chile, Argentinien, Mexiko, Brasilien, Honduras  sowie weiteren lateinamerikanischen Ländern. Moderation Dr. Juliana Ströbele-Gregor und Dr. Werner Würtele Ausgang der US-Wahlen 2020 aus lateinamerikanischer Perspektive: zwischen Jubelschreien, Indifferenz und ZähneknirschenEine LAF-Online-Veranstaltung  via ZOOM Wir bitten um  anmeldung@lateinamerikaforum-berlin.de 2020 ist nicht 2016. [...]

Juli 2020

Kuba heute: schwierige Gegenwart, ungewisse Zukunft LAF-Webinar mit Prof. Dr. Bert Hoffmann und Erich Süßdorf. Moderation: Dr. Juliana Ströbele-Gregor

Von |2020-10-04T21:17:44+02:00Juli 2nd, 2020|

Kuba heute: Schwierige Gegenwart, ungewisse Zukunft Webinar mit Prof. Dr. Bert Hoffmann und Erich Süßdorf Moderation: Dr. Juliana Ströbele-Gregor Den Rückblick auf die Veranstaltung lesen Sie hier .... Weniger als fünf Jahre liegt Obamas historischer Besuch in Havanna zurück, doch dieser scheint eine Ewigkeit her. Trump hat die USA wieder auf Kalte-Kriegs-Kurs gebracht, entsprechend [...]

Juni 2020

Militarisierung in Lateinamerika. Mit Simon Ernst, Roberto Frankenthal, Dr. Gaby Küppers und Dr. Luiz Ramalho. Moderation: Gert Eisenbürger

Von |2020-10-04T21:19:54+02:00Juni 25th, 2020|

"Militarisierung in Lateinamerika" mit Simon Ernst, Roberto Frankenthal, Dr. Gaby Küppers  und Dr. Luiz Ramalho. Moderation: Gert Eisenbürger Ein Webinar der Informationsstelle Lateinamerika (ILA) in Zusammenarbeit mit dem LAF Berlin Den Rückblick auf die Veranstaltung lesen Sie hier ... Wie in Zeiten der Militärdiktaturen der siebziger und achtziger Jahre patrouillieren in Zeiten von Corona [...]

März 2020

ABSAGE: Kuba – schwierige Gegenwart, ungewisse Zukunft

Von |2020-03-13T16:51:51+01:00März 19th, 2020|

Kuba: Schwierige Gegenwart, ungewisse Zukunft Mit Prof. Dr. Bert Hoffmann (GIGA Hamburg, Jan Hansen (HU Berlin) und Erich Süßdorf (freier Gutachter). Moderation Dr. Juliana Ströbele-Gregor Eintritt frei. Spende erwünscht Einlass zwischen 18 Uhr 30 und 19 Uhr. Bitte:  anmeldung@lateinamerikaforum-berlin.de Gerade einmal vier Jahre liegt Obamas historischer Besuch in Havanna zurück, doch dieser scheint [...]

Februar 2020

Haiti: Genug der Charity!

Von |2020-11-08T17:20:58+01:00Februar 28th, 2020|Allgemein, Karibik, VA bezogener Beitrag|

Bericht von Denise Klüber (Praktikantin des LAF Berlin) v.li: Wilfrid Edouard, Kirsten Bredenbeck, Achim Wachendorfer und Kurt Habermeier Das katastrophale Erdbeben im Jahre 2010 ließ die bereits seit langem existierenden institutionellen Schwächen des haitianischen Staatsapparates noch deutlicher sichtbar werden. Wie im Falle anderer lateinamerikanischer Länder trugen in den 70/80er Jahren die von [...]

Vergessenes Haiti

Von |2020-02-27T16:23:57+01:00Februar 20th, 2020|

Die Lage der Menschen in Haiti spitzt sich dramatisch zu – und die Welt schaut weg. Kein Interesse. Das an der Peripherie des Kapitalismus gelegene Land gilt als hoffnungslos verloren. Haiti - ein heute paralysiertes Land (payeí lòk), ein anscheinend unrettbar gescheiterter Staat. Seit über einem Jahr protestieren Hunderttausende gegen die hohen Energiepreise und [...]

Dezember 2019

1000 Tage Trump und Lateinamerika

Von |2019-11-21T09:40:46+01:00Dezember 5th, 2019|

Donald Trumps Wahlsieg 2016 scheuchte die lateinamerikanischen Eliten ganz schön auf. Alle rechneten fest mit Hillary Clinton und verbesserten Absatzchancen in den USA. Und dann ein Protektionist im Weißen Haus, der Lateinamerika nur punktuell Beachtung schenkte. Nach 1000 Tagen ziehen wir Bilanz der Trumpschen Politik gegenüber Lateinamerika: Welche Länder der Region interessieren Trump und aus [...]

September 2019

Guatemala zurück in die Diktatur? Schlaglichter aus einer LAF-Veranstaltung am 19.9.2019

Von |2019-10-15T16:26:48+02:00September 23rd, 2019|Aktuelles, VA bezogener Beitrag|

„Da stehen einem die Haare zu Berge, liest man den Bericht der UN-Kommission zur Korruptionsbekämpfung, CICIG[1], „El estado capturado“ zu Guatemala (Moderatorin Dr. Juliana Ströbele-Gregor) Der noch bis Ende 2019 amtierende Präsident Jimmy Morales kam 2015 auf einer Welle des Protests gegen die überbordende Korruption ins Amt, die seinem Vorgänger das Amt kostete. Morales, ein [...]

Mai 2019

“Endspiel um die Macht – die Krise in Venezuela und ihre Folgen” – ein Rückblick auf das Forum mit Dietmar Ringel

Von |2019-05-13T16:57:27+02:00Mai 10th, 2019|Allgemein|

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Lateinamerika-Forums Berlin e.V. und rbb-Inforadios Podium Forum mit Dietmar Ringel Das Podium „Endspiel um die Macht – die Krise in Venezuela und ihre Folgen“, wurde am 6.5.2019 aufgezeichnet und am Sonntag, den 12. Mai, 11 – 12 Uhr vom rbb-Inforadio ausgestrahlt.   Moderiert von Dietmar Ringel diskutierten Yasmin Fahimi, Bundestagsabgeordnete [...]